Meyer/Stemmle - Wofür wir stehen

WOFÜR WIR STEHEN


Zertifikate garantieren Unbedenklichkeit
Als führender Produzent von flexiblen Verpackungen für Bäcker und Metzger verwendet Meyer/Stemmle nur Rohstoffe, die auf ihre zweckgebundene Einsatzfähigkeit sowie ihre lebensmittelrechtliche Unbedenklichkeit geprüft sind. Zu allen verwendeten Papiersorten und Farben liegen Zertifikate vor, die die Unbedenklichkeit der Stoffe bei der Verwendung als Lebensmittelverpackung garantieren.

Qualitätskontrolle
QUALITÄTSKONTROLLE wird bei Meyer/Stemmle groß geschrieben. Erst nach sorgfältiger Prüfung von Freigabemustern durch die Qualitätssicherung wird der Produktionsprozess gestartet. Während des gesamten Prozesses kontrolliert die QS die Produktion permanent durch Stichproben. Auch Handelsartikel unterliegen den strengen Qualitätsnormen von Meyer/Stemmle. Erst nach Prüfung der Ware durch die Mitarbeiter der Qualitätssicherung erfolgt die Auslieferung.

  • Wofür wir stehen
  • Wofür wir stehen
  • Wofür wir stehen
  • Wofür wir stehen
  • Wofür wir stehen

Umweltschutz
Umweltbewusstes Handeln bedeutet Wettbewerbs- und Zukunftssicherung. Voraussetzung sind Offenheit und Transparenz im Unternehmensprozess sowie die kontinuierliche Bereitschaft für neue und innovative Lösungen.

FSC
FSC zertifiziert

Der FSC® wurde 1993 von Umweltverbänden als Non-Profit Organisation gegründet. Das FSC®-System zur Zertifizierung von Forstwirtschaft wurde zur Sicherung der verantwortungsvollen Waldwirtschaft geschaffen. Dieses beinhaltet die Wahrung und Verbesserung der ökonomischen, ökologischen und sozialen Funktionen der Forstbetriebe.

PEFC
PEFC zertifiziert

PEFC™ ist ein transparentes und unabhängiges System zur Sicherstellung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung und damit ein weltweiter „Wald-TÜV“. Die PEFC™-Zertifizierung garantiert nachhaltige Waldbewirtschaftung nach ökologischen, ökonomischen und sozialen Kriterien. Hier wird nicht nur das Produkt „Holz“ zertifiziert, sondern die gesamte „Verarbeitungskette“. Quelle: www.pefc.de

I'm green
I'm green

Verpackungen aus I'm green-Material sind zu 100 % recyclingfähig und schonen das Klima durch einen geringeren CO2e-Ausstoß (e für Äquivalente). Sie bestehen zu mindestens 85 % aus dem nachwachsenden Rohstoff Zuckerrohr.

Climateline
Climateline

Mit Climateline bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer gemeinsamen Klimaschutz Allianz. Dabei werden trotz maßgeblicher Reduzierungen in der Produktion unvermeidliche CO2-Restemissionen durch den Ankauf von CO2-Zertifikaten ausgeglichen. So werden Umweltprojekte in Deutschland und weltweit unterstützt.